Arbeits- oder Schulunfall

Für Unfälle gerüstet

Diese Praxis ist für das berufsgenossenschaftliche Heilverfahren zugelassen (H-Arzt). Kostenträger für die Behandlung von Patienten mit Verletzungen, die im Rahmen von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen enstanden sind, sind die staatlichen Berufsgenossenschaften.
Arbeits-/Schulunfall
Ihre Aufgabe ist es, Unfallverhütungsvorschriften zu entwickeln und deren Anwendungen in den Betrieben und Institutionen zu überwachen sowie Unfallverletze möglichst rasch wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren.

Die Berufsgenossenschaften haben dafür eigene Krankenhäuser, z.B. das Unfallkrankenhaus Hamburg-Lohbrügge, und ein eigenes, streng überwachtes Therapieverfahren, das berufsgenossenschaftliche Heilverfahren, an welchem nur speziell ausgebildete Ärzte mit einer besonderen Praxisausrüstung teilnehmen dürfen, installiert.

 

Bestellen Sie Ihren Wunschtermin

Sie können ganz einfach unser Formular für einen Sprechstunden-Termin ausfüllen und dort auch Ihren Wunschtermin wählen.
Natürlich kann es vorkommen, dass Ihr Termin leider schon vergeben ist. Vergessen Sie daher nicht, sich auch für einen alternativen Termin zu entscheiden.

HIER IHREN SUCHBEGRIFF EINGEBEN UND ENTER DRÜCKEN